Das passiert im Schlaf

"Entsorgen" von Belastungen 70% aller Träume beschäftigen sich mit dem Alltag, der Rest sind Bilder, die das Gehirn irgendwann einmal unbewusst gespeichert hat. Unser "inneres Kino" sortiert alle Eindrücke und baut damit Stress und Spannungen ab. Damit träumen wir uns frei von Belastungen. Entspannen ohne Strahlung: Auch äußere Einflüsse können unsere Schlafqualität beeinträchtigen. Dazu gehören

2018-05-22T16:27:45+00:00

Das Kissen

Beim Kissen muss man wissen, es muss passen sonst lernt man es hassen. Kopf geknickt, Kopf gestreckt, ist er krumm dann ist das dumm. So sei gescheit und kaufe fein, schau schlau ins Kissen rein. Ob Schurwollnoppen oder Kautschukplatten, es muss passen auf der Matte. Liegt der Kopf verrenkt dann ist die Nacht schlecht gepennt. Also

2018-04-05T10:44:03+00:00

Einschlafen mit Lavendel

Von der Zirbe wissen wir bereits, dass sie zur Entspannung und erholsamen Schlaf beiträgt. Aber auch der Lavendel wirkt beruhigend auf das Nervensystem. Es fördert das Einschlafen und beruhigt strapazierte Nerven. Das überaus angenehm duftende ätherische Öl der Blüten ist der Hauptwirkstoff des Lavendel. Spannend ist dabei, dass Lavendel bei zu niedrigem Blutdruck erfrischend auf

2018-03-13T11:31:28+00:00

Die Milben – ein unbequemer Gast

Milben gehören zu den Spinnentieren. Sie sind ungefähr zwischen 0,1 und 0,5 mm groß und haben einen weißen Körper. Die Hausstaubmilbe hat haarförmige Borsten und sie ernähren sich von unseren abgefallenen Hautschuppen. Im Bett verlieren wir die meisten Hautschuppen und daher ist der beste Lebensraum der Milbe unsere Wohnung und bevorzugt unser Bett. Da ist

2018-03-03T15:10:59+00:00

Schlafstörungen mit der Maus

Besser kann man es nicht beschreiben wie das die beliebteste Maus der Welt tut. Wenn unruhiger Schlaf durch Helligkeit im Schlafzimmer bedingt ist. Die Schreinerei Kleinert hat viele Auswahlmöglichkeiten von Plissees z. B. in der Dachschräge. Aber auch in jeder Größe und Design. Gutes Schlafen nicht nur durch Sichtschutz sondern auch als Verdunklung. So gelingt

2018-02-28T20:01:26+00:00

Eigenschaften des Torfs

Torf wurde früher schon als Schlafunterlage verwendet. Besonders Bettnässer und Kinder schliefen auf getrockneten Unterlagen aus Torf. Auch Säuglinge wurden auf Torfunterlagen gebettet, auf Grund der aseptischen Wirkung des Torfs. Heute wird die Torffaser wieder als natürlicher Rohstoff für Kissen, Bettdecken und Matratzen verwendet und seine gesunde Wirkung wieder neu entdeckt. Weitere positive Eigenschaften von

2018-02-28T20:04:46+00:00

Immer wieder wird Schlafen unterschätzt

Wir leben in hektischen Zeiten, werden durch Medien dauerberieselt und müssen immer mehr Leistung im Beruf erbringen. Oft leidet darunter der Schlaf. Wir verzögern die Schlafzeiten, um noch schnell was zu erledigen wie z. B. schnell noch eine E-Mail beantworten, schnell noch was googeln usw.. Dann liegen wir oft noch lange wach, bis wir endlich

2018-02-28T20:11:09+00:00

Die Zirbe – Gesund und Schön

Auch Arbe, Arve, Zirbel genannt, gehört zu den Kieferngewächse. Beheimatet ist der Zirbenbaum in den Alpen und Karpaten und wächst dort unter extremen klimatischen Bedingungen unter kotrollierter Forstbewirtschaftung. Sehr beeindruckendist die Wirkung der Zirbe auf den menschlichen Organismus. Die Inhaltsstoffe, wie Limoson, verschiedene Favonide und ätherischen Öl, trägt die Zirbe zur Entspannung und erholsamen Schlaf

2018-02-28T20:11:41+00:00

Naturschlafsysteme von ProNatura

Das Einmalige an den Bettsystemen von ProNatura ist die hervorragende, individuelle Anpassungsfähigkeit. Schon wenn Sie sich darauf legen, passt es sich automatisch auf Ihren Körper an. Zusätzlich kann es noch feiner auf Sie angepasst werden. Diese Naturschlafsysteme sind für alle Menschen, die ihrem Rücken was Gutes tun wollen. Ergonomisch und orthopädisch richtiges liegen ist eine

2018-02-28T20:12:46+00:00